Le Boat: Mit dem Hausboot durchs Weltkulturerbe

Le Boat: Mit dem Hausboot durchs Weltkulturerbe

Canal du Midi feiert 25 Jahre UNESCO-Titel***Jubiläumsrabatt bis 3. Januar 2022
Am Canal du Midi

Bad Vilbel, 13. Dezember 2021. Der Canal du Midi im Süden Frankreichs gehört zu den schönsten Zielen für Hausbooturlaub in Europa. Mit einer Kombination aus Weinbergen, Schlössern und mittelalterlichen Städten ist er eine Traumroute für Kultur- und Naturinteressierte sowie kulinarische Reisen. Im 17. Jahrhundert als Verbindung zwischen dem Mittelmeer und dem Atlantik erbaut, gilt der facettenreiche Kanal als einer der bemerkenswertesten Bauwerke der damaligen Zeit. Das architektonische Meisterwerk von Pierre-Paul Riquet wurde am 8. Dezember 1996 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Der Titel würdigt neben der historischen und technologischen Bedeutung auch die prächtige Architektur von Aquädukten, Brücken und Schleusen und die vom Menschen geschaffene Landschaft. Das faszinierende Gesamtkunstwerk zieht jedes Jahr Tausende Menschen in seinen Bann. Le Boat, der größte Anbieter für führerscheinfreien Bootsurlaub, betreibt entlang des „Canal Royal“ – wie er unter Ludwig XIV. hieß – vier Basen mit knapp 170 Booten. Der „königliche Kanal“ ist das wichtigste Revier

des etablierten Unternehmens

Canal du Midi - UNESCO

Was vor über 300 Jahren den Weg für die industrielle Revolution ebnete, ist heute ein Paradies für Freizeitkapitäne. Entlang der 240 Kilometer langen Strecke von Toulouse über die Weinregion Languedoc bis zu den Sandstränden des Mittelmeers passieren Hausbooturlauber beeindruckende Bauwerke, die zum Teil bis heute unverändert sind.

Der wohl ereignisreichste Abschnitt liegt zwischen Homps und Port Cassafières. Die Strecke führt zu den technischen Wunderwerken des Kanals, wie den 160 Meter langen Malpas-Tunnel durch den Hügel von Ensérune. In der sechsstufigen Schleusentreppe bei Fonsérannes gilt es, mit dem Hausboot 13,60 Meter Höhenunterschied zu überwinden.

 

Canal du Midi

Ebenfalls eine Meisterleistung ihrer Zeit ist die Brücke von Béziers, die den Kanal schnurstracks über den Fluß Orb leitet. Auf dem westlichen Abschnitt des Canal du Midi können Hausboot-Crews ruhige Landschaften genießen, bevor sie in Toulouse mit seiner berühmten rosa Architektur festmachen. Auf der Fahrt von Castelnaudary nach Trèbes baut sich nach charmanten Kanaldörfern die überwältigende historische Festungsstadt Carcassonne auf. Familien mit Kindern empfiehlt sich die Route Trèbes bis Homps, wo mit dem Cavayère-See und dem angrenzenden Fluss Aude ein Wassersportparadies wartet.

Canal du Midi

Die Hausbootsaison 2022 am Canal du Midi beginnt am 27. März und endet am 31. Oktober 2022. Bis zum 3. Januar 2022 gewährt Le Boat anlässlich des 25-jährigen UNESCO-Jubiläums 15 Prozent Rabatt auf zahlreichen Routen und Bootstypen. Damit ist beispielsweise eine Caprice ab/bis Castelnaudary vom 16. bis 23. April 2022 zu einem Preis von 1.829 Euro mietbar (statt 2.159 Euro). Das entspricht 458 Euro pro Person bei einer Vierer-Belegung. Für eine Kurzmiete von drei Nächten ab/bis Trèbes am 13. April beträgt der Angebotspreis 839 Euro (statt 939 Euro) beziehungsweise 210 Euro pro Person bei Belegung mit vier Personen.

Le Boat begann vor mehr als 50 Jahren mit der Vermietung von Hausbooten in Frankreich, und das Land ist seither das beliebteste Reiseziel des Anbieters geblieben. Heute können Le Boat-Urlauber aus neun verschiedenen Regionen Frankreichs wählen – vom Elsass bis in die Camargue.

Über Le Boat

Le Boat verfügt über die größte Auswahl an Bootsferien auf Europas Wasserwegen: über 900 Hausboote eingeteilt in vier Komfortklassen in 18 Regionen in neun Ländern (Europa: Frankreich, Deutschland, Italien, Belgien, Niederlande, Irland, England, Schottland sowie in Kanada). Ob für eine Familie, Freundesgruppen oder einzelne Paare: Alle Boote mit Platz für zwei bis zwölf Personen sind ohne Bootsführerschein zu steuern. Sie bieten einen geräumigen Salon, separate Schlafkabinen, Duschen mit fließend Warm- und Kaltwasser und komplett ausgestattete Küchen. Von Besteck und Geschirr bis zu Bettwäsche und Handtüchern steht alles an Bord bereit. www.leboat.de.

Pressekontakt

noble kommunikation GmbH

Anett Wiegand

Luisenstr. 7

D-63263 Neu-Isenburg

Tel.: +49 (0)175 925 523 9

E-Mail: [email protected]