Gold Trusted Service Award
Gold Trusted Service Award
Die Auszeichnung wird von Feefo vergeben, das unabhängig Kundenbewertung sammelt. Mit diesem Preis werden Unternehmen ausgezeichnet, die kontinuierlich ein erstklassiges Kundenerlebnis bieten.
distintivo a rosetta
Hausbooterfahrung seit 1969
Mit über 50 Jahren Erfahrung und Fachwissen bieten wir mit viel Leidenschaft unvergleichliche Ferien auf dem Wasser.
Bussola
18 fantastische Regionen
Unsere große Auswahl an Basen in 9 Ländern bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Hin- und Rückfahrt zu unternehmen oder aus einer Vielfalt an Einwegfahrten auszuwählen.
Barca
Die weltweit größte Flotte
Mit einer Auswahl aus über 900 Booten mit Platz für zwei bis zwölf Personen genießen Sie von April bis Oktober traumhafte Bootsferien.
Salvagente
Kein Bootsführerschein nötig!
Mieten Sie Ihr eigenes Hausboot für eine Kurzmiete (3-6 Nächte) oder 7 Nächte und mehr! Wir zeigen Ihnen alles, was Sie wissen müssen, bevor Ihr Abenteuer startet!
  • Gold Trusted Service Award
    Gold Trusted Service Award
    Die Auszeichnung wird von Feefo vergeben, das unabhängig Kundenbewertung sammelt. Mit diesem Preis werden Unternehmen ausgezeichnet, die kontinuierlich ein erstklassiges Kundenerlebnis bieten.
  • distintivo a rosetta
    Hausbooterfahrung seit 1969
    Mit über 50 Jahren Erfahrung und Fachwissen bieten wir mit viel Leidenschaft unvergleichliche Ferien auf dem Wasser.
  • Bussola
    18 fantastische Regionen
    Unsere große Auswahl an Basen in 9 Ländern bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Hin- und Rückfahrt zu unternehmen oder aus einer Vielfalt an Einwegfahrten auszuwählen.
  • Barca
    Die weltweit größte Flotte
    Mit einer Auswahl aus über 900 Booten mit Platz für zwei bis zwölf Personen genießen Sie von April bis Oktober traumhafte Bootsferien.
  • Salvagente
    Kein Bootsführerschein nötig!
    Mieten Sie Ihr eigenes Hausboot für eine Kurzmiete (3-6 Nächte) oder 7 Nächte und mehr! Wir zeigen Ihnen alles, was Sie wissen müssen, bevor Ihr Abenteuer startet!
  • Gold Trusted Service Award
    Gold Trusted Service Award
    Die Auszeichnung wird von Feefo vergeben, das unabhängig Kundenbewertung sammelt. Mit diesem Preis werden Unternehmen ausgezeichnet, die kontinuierlich ein erstklassiges Kundenerlebnis bieten.
  • distintivo a rosetta
    Hausbooterfahrung seit 1969
    Mit über 50 Jahren Erfahrung und Fachwissen bieten wir mit viel Leidenschaft unvergleichliche Ferien auf dem Wasser.
  • Bussola
    18 fantastische Regionen
    Unsere große Auswahl an Basen in 9 Ländern bietet Ihnen die Möglichkeit, eine Hin- und Rückfahrt zu unternehmen oder aus einer Vielfalt an Einwegfahrten auszuwählen.
  • Barca
    Die weltweit größte Flotte
    Mit einer Auswahl aus über 900 Booten mit Platz für zwei bis zwölf Personen genießen Sie von April bis Oktober traumhafte Bootsferien.
  • Salvagente
    Kein Bootsführerschein nötig!
    Mieten Sie Ihr eigenes Hausboot für eine Kurzmiete (3-6 Nächte) oder 7 Nächte und mehr! Wir zeigen Ihnen alles, was Sie wissen müssen, bevor Ihr Abenteuer startet!

Die besten Orte in Castelnaudary

Stadtrundgang - Dauer: 45 Minuten - Entfernung: 3,3 km

Willkommen in Castelnaudary! Castelnaudary befindet sich im Süden Frankreichs in der Region  Languedoc-Roussillon und bietet einen Blick auf die Ebene von Fresquel. Es ist die Hauptstadt von Lauragais und der Geburtsort des traditionellen Gerichts "Le Cassoulet". Hier befindet sich auch eine Basis von Le Boat, direkt am Grand Bassin. Seine Ziegelhäuser und Herrenhäuser umgeben  das Präsidialamt und die Kollegiatkirche und spiegeln sich in den Gewässern des Grand Bassin wider. Begleiten Sie uns auf einem Spaziergang durch die Stadt! Es ist ideal für Familien, da der Weg gut mit weiß/roten und gelben Markierungen gekennzeichnet ist . Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, vergessen Sie nicht Wasser, ein  Fernglas und ein paar Snacks  mitzubringen!

Inhaltsverzeichnis:

Karte von Castelnaudary

Le Grand Bassin Castelnaudary

Le Grand Bassin

Unser Spaziergang beginnt an der Basis von Le Boat in Castelnaudary, am Le Grand Bassin. Dieses Wasserbecken ist aufgrund seiner Größe einzigartig: Mit 7 Hektar ist es so groß wie die mittelalterliche Stadt Carcassonne (innerhalb ihrer Mauern). Ein Spaziergang entlang des Le Grand Bassin bietet einen der schönsten Ausblicke auf die Stadt.

Ein wenig Geschichte zum Grand Bassin

Le Grand Bassin ist starken Winden ausgesetzt, sowohl dem Cers (ein heftiger und trockener Wind aus dem Nordwesten von Narbonne, kalt im Winter und heiß im Sommer) als auch dem Autan (ein Südostwind, der die Einheimischen "verrückt macht" und 1, 3 oder 6 Tage lang weht, gefolgt von Regen). Müde davon, ins Wasser zu fallen und ihre Boote ebenfalls fallen zu sehen, beschlossen die Bewohner des Bassins im Jahr 1754, eine Wellenbrecherinsel zu bauen: die Insel Cybèle.

Canal du Midi

Am Ende des Quai de la Cybelle nehmen Sie die alte Brücke und gehen links am Le Grand Bassin entlang. Vielleicht entdecken Sie den Schwan Rodolphe und die Wasserratten, die im Wasser spielen! Gehen Sie weiter auf der Platanenallee. Überqueren Sie die Straße und nehmen Sie die Passage des Lavandières, um den Treidelpfad neben dem Canal du Midi zu erreichen. Es ist eine gute Gelegenheit für eine kleine Pause, um Fotos zu machen, etwas zu trinken und ein Sandwich unter den majestätischen Bäumen zu genießen. Folgen Sie dem Weg bis zur neuen Brücke, überqueren Sie die Straße und biegen Sie dieses Mal links ab.

Genießen Sie Cassoulet in Castelnaudary!

Gehen Sie am Hafen entlang und steigen Sie den Cours de la République hinauf, bis Sie die "Maison du Cassoulet" erreichen, wo Sie das berühmte Cassoulet der Region probieren können.

Moulin de Cugarel Castelnaudary

Place de la République & Le Moulin de Cugarel

Vom Cours de la République gehen Sie 200 Meter die Straße hinauf und biegen links auf die Place de la République ab. Gehen Sie um den Platz herum und biegen Sie rechts auf den Place de la Liberté ab, überqueren Sie die rue de l'Arcade, setzen Sie Ihren Weg auf dem Place Saint-Louis fort und gehen Sie durch das Tor der alten Stadtmauer. Folgen Sie weiter der Rue des Moulins und steigen Sie den Hügel hinauf, um den Moulin de Cugarel und den Panoramablick auf die Ebene von Fresquel sowie das Montagne Noire zu sehen. Der Moulin de Cugarel ist die einzige verbleibende Mühle der 32, die im 17. Jahrhundert die Stadt umgaben. Sie war bis 1921 in Betrieb, als die Stadt einer der wichtigsten Häfen zwischen Toulouse und dem Meer war.

Kirche Saint-Jean-Baptiste Castelnaudary

Kirche Saint-Jean-Baptiste

Überqueren Sie den Place du Cugarel und gehen Sie die Rue de la Comédie hinunter, biegen Sie links in die Rue de l'Horloge und die Grand-rue ein. Auf der rechten Seite befindet sich der alte Markt (Les Halles) und auf der linken Seite schöne Häuser. Gleich nach dem Lapatie Mansion (1 Grand-rue) biegen Sie rechts in die Rue Terrasse ab. Machen Sie einen Halt auf dem Place des Cordeliers und bewundern Sie auf der rechten Seite das Bataille Mansion (als historisches Denkmal für sein schmiedeeisernes Werk gelistet), und genau gegenüber befindet sich die Kirche Saint-Jean-Baptiste, ein Überbleibsel des ehemaligen Cordeliers-Klosters (15. Jahrhundert). Am Ende der Straße können Sie eine kleine Pause im Square Victor Hugo einlegen.

Die Stiftskirche St-Michel und das Lauragais Museum

Sind Sie bereit? Gehen Sie unter dem Glockenturm hindurch, der die Rue Saint Michel kreuzt. Diese Straße war früher als Rue des 4 Vents bekannt; "Straße der 4 Winde". Wenn Sie dort angekommen sind, werden Sie feststellen, dass diese Straße ihren Namen wirklich verdient. Zu jeder Zeit und an jedem Tag des Jahres weht der Wind auf dieser Straße besonders stark. Rechts von der Straße befindet sich die Stiftskirche Saint-Michel. Diese Stiftskirche aus dem 13. Jahrhundert verfügt über eines der schönsten Glockenspiele in der Midi Region; die Glocken läuten viertelstündlich und um 12 Uhr und 19 Uhr den Angelus. Folgen Sie der Rue du Collège zum Lauragais Museum. Dieses Museum wurde im 16. Jahrhundert von Catherine de' Medici, Königin von Frankreich und Gräfin von Lauragais, erbaut. Es wurde auf den Ruinen des Gründungsschlosses der Stadt Castèl nòu d'Ari errichtet. Das Museum befindet sich im alten Gefängnis direkt neben dem Präsidialamt der Stadt (Zivil- und Strafgericht).

Notre Dame de la Pitié und die Porte-Vieille

Wenn Sie die Straße überqueren, schauen Sie nach links. Können Sie eine Kapelle sehen, die verlassen und vernachlässigt aussieht? Wagen Sie es, hineinzugehen, und lassen Sie sich beeindrucken. Notre Dame de la Pitié (Unsere Liebe Frau des Mitleids) besticht durch handwerkliche Holzarbeiten und Innendekorationen aus dem 17. Jahrhundert. Sie besteht aus 10 sorgfältig geschnitzten Holztafeln im italienischen Stil, die die Passion Christi darstellen.

Gehen Sie die Rue des Batailleries hinunter und gehen Sie durch die Porte-Vieille. Nehmen Sie die Treppe auf der linken Seite und kehren Sie zum "Le Grand Bassin" zurück.

Ob Sie nun die architektonischen Wunder der Stadt erkunden, sich in die lokale Gastronomie vertiefen oder die Schönheit des Canal du Midi genießen möchten - Castelnaudary verspricht jedem Besucher ein unvergessliches Erlebnis. Planen Sie also Ihren Besuch in dieser charmanten Stadt und begeben Sie sich auf eine Reise voller Geschichte, Kultur und kulinarischer Genüsse!

Häufig gestellte Fragen

Wofür ist Castelnaudary berühmt?

Castelnaudary ist bekannt als Hauptstadt der Region Lauragais und als Geburtsort des traditionellen französischen Gerichts "Le Cassoulet". Dieses herzhafte Eintopfgericht enthält in der Regel weiße Bohnen, verschiedene Fleischsorten und Gewürze und ist somit ein kulinarisches Muss für Besucher.

Wie kann ich Castelnaudary erkunden?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Castelnaudary zu erkunden. Sie können an einer geführten Tour teilnehmen, um mehr über die Geschichte und Kultur der Stadt zu erfahren, ein Fahrrad mieten, um die charmanten Straßen zu erkunden, oder einfach einen gemütlichen Spaziergang machen, um die versteckten Schätze der Stadt zu entdecken und dabei der obigen Route zu folgen.

Gibt es Tagesausflüge von Castelnaudary aus?

Ja, Castelnaudary eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für Tagesausflüge zu nahegelegenen Sehenswürdigkeiten. Sie können die historische Stadt Carcassonne besuchen, die malerischen Dörfer der Region Lauragais erkunden oder eine Weinprobe in den nahegelegenen Weinbergen genießen.

Kann ich in Castelnaudary ein Hausboot mieten, um den Canal du Midi entlangzufahren?

Natürlich! Castelnaudary ist ein beliebter Ausgangspunkt für das Mieten von Booten, um auf dem malerischen Canal du Midi zu fahren. Es bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Schönheit der Region in einem gemächlichen Tempo zu entdecken und die Ruhe der Wasserwege zu genießen.

Entdecken Sie Bootsferien auf dem Canal du Midi mit Le Boat.

Welche kulturellen Veranstaltungen finden in Castelnaudary statt?

Das ganze Jahr über veranstaltet Castelnaudary verschiedene kulturelle Veranstaltungen und Festivals, die die Traditionen und das Erbe der Region präsentieren. Das Cassoulet-Festival, das jährlich im August stattfindet, ist ein Highlight, bei dem Besucher verschiedene Variationen dieses beliebten Gerichts genießen und Live-Unterhaltung erleben können.

Bereit, Castelnaudary und den Canal du Midi zu entdecken?

Erkunden Sie Castelnaudary und die atemberaubende Region des Canal du Midi während einem Hausbooturlaub mit Le Boat.