Mo-Fr: 8:30-18 Uhr / Sa: 11-15 Uhr

+49 (0)6101 55 791 79
Golfen in Irland

Golfreisen

Die besten Fahrgebiete zum Abschlagen

Viele unserer Fahrgebiete bieten Ihnen die Gelegenheit für ein Spiel auf dem Grün. Italien und Irland sind jedoch ganz besonders geeignet, wenn Sie Golf spielen möchten! Der 18-Loch-Platz in Grado wird als einer der schönsten Italiens bewertet und im Golf-Club Villa Condulmer können Sie einen 18-Loch-Kurs direkt neben einer Villa aus dem 18. Jhd. spielen. In Venetien können Sie mindestens 3 Golfplätze in Ihr Freizeitprogramm aufnehmen und werden immer noch genügend Zeit haben, die Lagune von Venedig zu erkunden.

Genießen Sie auch in Irland Meisterschafts-Golfplätze. Wählen Sie aus mindestens sechs ausgezeichneten Golfplätzen, wenn Sie auf den Shannon-Erne-Wasserwegen unterwegs sind!

Caledonian Canal, Schottland

Von unserer Basis in Laggan fahren Sie nach Norden, um im Fort Augustus Golf Club eine Runde Golf zu spielen. Es ist ein traditioneller Highland-Kurs, der von vielen als der herausforderndste 9-Loch-Platz in Schottland betrachtet wird. Weiter nördlich und direkt am Caledonian Canal liegt der 18-Loch-Platz Torvean Golf in einer schönen Parklandschaft. Nur eine kurze Fahrt entfernt finden Sie den Inverness Golf Club, einen Platz inmitten einer Parklandschaft, auf dem früher die Northern Open für schottische Golfprofis ausgerichtet wurden.

Mehr zu Schottland

Shannon und Erne, Irland

Spielen Sie eine Runde Golf im Enniskillen Golf Club. Er ist vom Stadtzentrum einfach zu Fuß zu erreichen. Die Fairways dieses hervorragenden 18-Loch-Platzes sind von alten Bäumen gesäumt. Die Tees sind leicht erhöht und erlauben einen Blick auf die Umgebung. Ungefähr 11 km nördlich, am Lough Erne, bietet die Manor House Marina einen herausfordernden 9-Loch-Platz mit Blick auf die Marina und die Bucht von Killadeaus.

Mehr zu Irland

Bretagne, Frankreich

Nördlich von Messac liegt der Cice-Blossac Golf Club mit weiten Fairways und großzügigen Greens, charakteristisch für einen amerikanischen Qualitäts-Golfplatz. Etwas weiter nördlich liegt der Golf de Rennes Saint Jacques mit einem feinen Mix aus engen und großzügigen Fairways. Daneben befindet sich der Golfclub La Freslonniere, mit Greens, die genau so eben wie auch schnell sind. Daher wird der Kurs zu Recht als einer der allerbesten Golfplätze der Region betrachtet.

Mehr zur Bretagne

Venetien und Friaul, Italien

Legen Sie einen Zwischenstopp am Golf Club Jesolo ein, einem beeindruckenden Komplex mit 18 Meisterschaftslöchern, großen Greens und weiten Fairways. Zahlreiche Wasserhindernisse und Sanddünen bereichern die Schönheit der umgebenden Szenerie. Am südlichen Ende der Lagune von Venedig liegt der Circolo Golf Venezia. Das Tee-off am ersten Loch liegt über einem alten venezianischen Fort!

Mehr zu Italien